Strandkorb auf dem Balkon

Der Strandkorb ist ein beliebtes Möbelstück, der sich auch im eigenen Garten zunehmender Beliebtheit erfreut. Doch nicht jeder hat einen Garten: Kann man einen Strandkorb nicht auch in der Wohnung oder auf dem Balkon nutzen?

Kleiner Strandkorb für den Balkon

Wenn die Wohnung eine bestimmte Größe hat, spricht sicherlich nichts dagegen, auch einen Strandkorb aufzustellen. Er ist auf jeden Fall ein Hingucker und kann so manche Sofagarnitur in den Schatten stellen.

Wenn die Wohnung sehr groß ist, passt sogar ein Strandkorb für drei Personen. Immerhin hat er dann etwa die Größe, die eine einfache Couch auch hat, nur daß er eben etwas höher ist.

Ein Balkon ist meistens aber zu klein, um einen Strandkorb in den bekannten Maßen aufzustellen. Hier wird man in der Regel auf einen Einsitzer – Strandkorb zurückgreifen müssen, aber eventuell ist der Balkon auch lang genug, daß man sogar zwei dieser kleinen Strandkörbe auf dem Balkon aufstellen kann. Da sitzt man sich dann gegenüber, nur mit einem Beistelltisch wird es wohl nichts. Aber auch die kleinen Strandkörbe für den Balkon haben meistens einen eigenen kleinen Ablagetisch, womit sich dieses Problem eigentlich nicht ergibt.

Auswahl Strandkorb für den Balkon

Urlaubsstimmung in einem Strandkorb auf dem Balkon

Es gibt Hersteller, die bieten diese kleinen Einsitzer in fast allen Ausstattungen und Materialien an wie herkömmliche Strandkörbe auch. Das hat auf dem Balkon sogar einen Vorteil gegenüber einem Garten: Da der Strandkorb auf dem Balkon relativ witterungsgeschützt ist, kann ihm wechselnde Temperaturen und Regen so gut wie nichts anhaben. Entsprechend bleibt er länger wie neuwertig, eine Abdeckung ist aber trotzdem zu empfehlen.

Denn auch auf dem Balkon ist es etwas staubig, Luftaustausch findet ja auch hier statt, und Staub ist neben Feuchtigkeit einer der größten Feinde eines Strandkorbes. Das Holz kann man ja mit einem feuchtem Lappen ganz einfach abwischen, aber in dem Geflecht, mit dem die meisten Strandkörbe verziert sind, ist feuchter, anhaftender Schmutz nur schwer wieder zu entfernen.

Im Garten macht etwas Patina an einem Strandkorb sicherlich kaum etwas aus, auf dem Balkon will man ihn aber möglichst in bestem Zustand präsentieren.

Strandkorb zu Hause

Strandkorb für den Garten

Wie man sieht, ist ein Strandkorb nicht nur an der See geeignet, sondern auch im persönlichen Umfeld. Ab besten zu nutzen ist er natürlich im Garten, aber auch in der Wohnung macht ein Strandkorb eine gute Figur.

Kleine Einsitzer – Strandkörbe können wegen der geringen Breite sogar auf dem Balkon aufgestellt werden. Da kann das Urlaubs – Feeling dann weiter erlebt werden, auch wenn man schon wieder viele Kilometer von der See entfernt ist.

Und damit kein Streit aufkommt, wer denn nun im Strandkorb sitzen darf: Auf den meisten Balkonen ist auch Platz für 2 kleine Strandkörbe! Sicherlich kosten die etwas mehr Geld als einfache Sessel: Aber das Gefühl, gemeinsam auf dem Balkon in einem Strandkorb zu sitzen, dem Sonnenuntergang zu genießen und dabei an vergangene Tage an der See zu denken, kann man Tag für Tag wiederholen.